Fazit Rückrundenvorbereitung

Von den acht ausgemachten Spielen konnten sechs durchgeführt werden.
Die Ergebnisse waren mittelprächtig, 2 Siege (Kulkwitz II, BW Großlehna ü35), ein Unentschieden (BW Großlehna II) und drei Niederlagen (Stahmeln II, Großgörschen, SpG Großdalzig/Pegau A-Jug) und einem Torverhältnis von 9:10 erreichte.
Negativ zu bewerten war, dass man jedes Mal Probleme mit der Mannschaftszusammenstellung hatte, teilweise ohne einen Wechsler antreten musste. Aber die Spieler die vor Ort waren gaben ihr Bestes, so dass man die längste Vorbereitung aller Zeiten nun abschließen konnte. Was sie gebracht hat wird man beim ersten Rückrundenspiel gegen den BSV Schönau sehen.


Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Max Böhne (1), Denis Brink (2),
Tom Engelage (4), Rene Faustmann (5), Markus Feldmann (3),
Alexander Fiedler (3), Dirk Galle (4), Johannes Hüneburg (2),
Henryk Krause (1), Sebastian Magunia (6/2), Dennis Müller (5/2),
Marius Niewerde (1), Carsten Opitz (4), Nils Pahlke (3), Michael Rabe (3), Florian Rasenberger (1), Dustin Schneider (6/2), Rico Schwalbe (6/2),
Paul Sperling (2), Daniel Thieme (1), Christian Trauer (6), Jonas Weiße (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.