Aktuelle Information

Nach dem Corona bedingten Abbruch der Saison 2019/2020 laufen derzeit in Großdalzig wie andernorts auch die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit. Durch die lange Pause ohne Training und Spiele hat sich unsere Mannschaft keine Sommerpause gegönnt und ist seitdem es wieder möglich war zu trainieren am Ball.
In der Saison 2020/21 nimmt das Herrenteam der SpG Großdalzig /Räpitz2 am Punktspielbetrieb in der 2. Kreisklasse Staffel 1 mit 14 Mannschaften teil. Neu auf der Kommandobrücke ist das Trainerduo mit Jens Knaak (Großdalzig) und Alexander Fiedler (Räpitz) für die es nun gilt, aus den vorhandenen Spielern eine spiel- und kampfstarke Mannschaft zu formen. Neben dem zweimaligen wöchentlichen Trainingseinheiten in Räpitz (Dienstag) bzw. in Großdalzig (Donnerstag) soll sich die Mannschaft in den Vorbereitungsspielen gegen die SG Lausen (09.08./13:00Uhr), den SV Belgershain (15.08./15:00Uhr)  und die SpG Auligk/ Groitzsch II (23.08./14:00 Uhr) den nötigen Feinschliff für eine erfolgreiche Saison holen.
Vor dem eigentlichen Punktspielauftakt am 05./06. September steht Ende August die 1. Pokalrunde auf dem Terminplan. In dieser trifft unsere Mannschaft am Sonntag, 30.08/14:00Uhr in Großdalzig auf die „Dritte“ des VfB Zwenkau 02. Leider wird es in dieser Spielzeit nur das Derby im Pokal geben, denn Zwenkau III wurde der 2.Kreisklasse Staffel 2 zugeordnet.

Corona und das Vereinsleben

Liebe Sportfreunde,
seit dem 15.03.2020 ruht das Vereinsleben in allen Abteilungen durch die Corona Pandemie. Wir möchten uns bei allen Mitgliedern für Ihr Verständnis bedanken, die trotz Ausfall des Trainingsbetriebes ihren Mitgliedsbeitrag gezahlt haben. Nur dadurch ist es uns möglich den Verein weiterhin am Leben zu erhalten, denn die monatlichen Betriebskosten müssen wir weiterhin aufbringen.
Es sind Fördermittel vom Freistaat Sachsen zur Unterstützung für die Vereine in Aussicht gestellt wurden, die über den Landessportbund ausgezahlt werden sollten. Auch wir haben welche beantragt nur leider bisher nicht erhalten.
In der Abteilung Fußball wurde die Saison 2019/20 bereits durch den Sächsischen Fußballverband beendet. Unser SpG Großdalzig I/Räpitz II belegte nach Abschluss der bereits ausgetragenen Spiele den 3. Tabellenplatz.
Unsere Vereinsgaststätte konnte am 15.05.2020 den Betrieb wieder aufnehmen und wir wünschen uns, dass etwas Geld für die Betriebskosten reinkommt.
Aber auch der Trainingsbetrieb in den einzelnen Abteilungen ist unter Einhaltung eines vom Vorstand ausgearbeiteten Hygienekonzeptes wieder möglich und wird auch schon genutzt.
Problematisch ist nur das Mannschaftstraining der Fußballer, denn da kann nur in kleinen Gruppen und ohne Kontakt trainiert werden, was bisher noch keinen Zuspruch fand. Wir können nur hoffen, dass es bald wieder für alle möglich ist, einen gewohnten Trainingsbetrieb durchzuführen.
Das Hygienekonzept haben alle Verantwortlichen der Abteilungen erhalten und sind darüber informiert und belehrt wurden, dieses so durch zusetzen.
Wir wünschen allen weiterhin trotzdem viel Spaß beim Training, bleiben Sie gesund.


1. Halbserie SpG Großdalzig I / Räpitz II

Mittlerweile hat sich die SpG mit der neu formierten Mannschaft gefunden und eine gute 1. Halbserie hinter sich gebracht. Aktuell belegen wir mit 27 Punkten und einen Torverhältnis von 51:27 Toren den 5. Tabellenplatz.
Bis zu den Aufstiegsplätzen liegen gerade mal 6 Punkte, die man mit etwas Glück und natürlich auch Cleverness hätte haben können oder auch müssen.
Aktuell ist Winterpause und die Jungs halten sich mit Hallentraining fit.
So sieht das Programm der Rückrunde aus:

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

Am 15.11.2019, 19:00 Uhr, findet im Sportlerheim Großdalzig die turnusmäßige Mitgliederversammlung statt.
Auf der Tagesordnung stehen diesmal die Vorstandswahl und die Satzungsänderung.
Wer gern mitarbeiten möchte im Vorstand des Vereins, sollte seine Bereitschaft bis zum 14.11.2019 dem Vorstand kundtun.
Es besteht auch noch die Möglichkeit am Abend der Versammlung dies zu machen.


Saison 2019/20

In der neuen Saison spielt unsere Männermannschaft nur noch in Spielgemeinschaft mit der SG Räpitz 1948 II.

Nach dem unsere A-Jugendspieler und auch die von Räpitz in den Männerbereich wechselten, ist somit eine Junge Mannschaft für die Spielgemeinschaft am Start. Natürlich müssen sich alle erst einmal kennen lernen und finden.

Unsere Spielgemeinschaft spielt weiterhin in der 2.KKL ST.1 beim FVSL.
Der bisheriger Trainer, Sven Scholz war 7 Jahre im Dienst bei uns und hat nach der Saison den Verein in Richtung Kulkwitz verlassen. Somit musste ein neuer Trainer gefunden werden. Mit dem Räpitzer Michael Raabe, der schon ab und zu als Spieler in der SpG aushalf, wurde ein Nachfolger gefunden.

Nach einem holprigen Start mit einem Unentschieden am ersten Spieltag und einer Niederlage am zweiten Spieltag hat sich die Mannschaft eingespielt und steht am 8. Spieltag mit 25:9 Toren u. 16 Punkten auf den 3. Tabellenplatz. Die schweren Spiele stehen noch aus, es wird sich zeigen ob die Jungs auch da ihr Können unter Beweis stellen und das bisher gezeigte Selbstvertrauen beibehalten.
Wir wünschen dafür viel Erfolg der Mannschaft.

Hier die bisherigen Spiele und das Restprogramm:

Roter Stern Lpz. 99 V – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II 4:4
VfB Zwenkau 02 III – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II 2:0
SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp.1948 II – SG Mo-Go-No II 2:0
SpG Turbine I / 1. FC Lok II – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II 0:3
SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp.1948 II – TSG Bl.-W. Großlehna II 6:1
SV Grün-Weiß Miltitz – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II 2:4
SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp.1948 II – SpG Lpz. Bienitz II/ TuS Leutz. 6:0

27.10. / 14:00 Uhr
SSV Kulkwitz – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II
03.11. / 14:00 Uhr
SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II – SC Eintr. Schkeuditz II
10.11. / 12:00 Uhr
SpG Lützschena II / Wahren II – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II
17.11. / 14:00 Uhr
SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II – TSV Böhlitz-Ehrenberg II
24.11. / 14:00 Uhr
SpG LSV 1903 Störmt./ FSV Großp. III – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II
01.12. / 14:00 Uhr
SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II – Leipziger SV Südwest II
08.12. / 14:00 Uhr
SV Lindenau 1848 III – SpG Eintr. Großd. I/ SG Räp. 1948 II


A-Jugend SpG Großdalzig/Pegau

smacap_Bright
cof
smacap_Brigh

Meister und Pokalsieger 2019

Die A-Jugend SpG Großdalzig/Pegau stand im Finale des FVSL Pokalendspiels  am 22.06.2019 gegen die A-Jugend der TSV Markkleeberg, welches in der Sportschule „Egidius Braun“ in der Abtnaundorfer Str. in Leipzig ausgetragen wurde.
Am Ende siegten unsere Jungs mit 2:1 durch die Tore von Julian Lukosek (30.Min.) und Tim Lorenz (51.Mi.), der Anschlusstreffer fiel in der 87. Minute durch Conrad März.
Es war ein spannendes Spiel bis zur letzten Minute, denn unsere Jungs mussten 25 Minuten vor dem Spielende ohne ihren Kapitän Julian Lukosek weiter spielen, dieser musste verletzt vom Platz und wurde zur Sicherheit gleich ins Krankenhaus gebracht. An dieser Stelle beste Genesungswünsche.
Die anschließende Siegerehrung fand somit ohne ihn statt.
Am Ende sind unsere Jungs Stadtpokalsieger, Meister der A-Jugend Stadtklasse und haben noch mit Nick Frenzel den Torschützenkönig in ihren Reihen.    
Als Preis gab es einen Grillwagen, natürlich den Pokal und für jeden Spieler noch einen extra Pokal. Nick Frenzel bekam zudem noch die Torschützenkanone der Saison 18/19 überreicht.

SpG A- Großdalzig/ Pegau Meister 1. Kreisklasse

Bereits im letzten Heimspiel der Saison 18/19 machte sich unsere A-Jugend Spielgemeinschaft Großdalzig/Pegau die Meisterschaft mit einen 6:0 gegen die A-Jugend des SV Mölkau 04 I sicher.

Nun besteht noch die Möglichkeit auch den Stadtpokal zu holen, diese Gelegenheit haben unsere Jungs am 22.06.2019 15:15 Uhr in der Sportschule Abtnaundorf gegen die A-Jugend der TSV 1886 Markkleeberg

smacap_Bright
smacap_Bright

Fazit Rückrundenvorbereitung

Von den acht ausgemachten Spielen konnten sechs durchgeführt werden.
Die Ergebnisse waren mittelprächtig, 2 Siege (Kulkwitz II, BW Großlehna ü35), ein Unentschieden (BW Großlehna II) und drei Niederlagen (Stahmeln II, Großgörschen, SpG Großdalzig/Pegau A-Jug) und einem Torverhältnis von 9:10 erreichte.
Negativ zu bewerten war, dass man jedes Mal Probleme mit der Mannschaftszusammenstellung hatte, teilweise ohne einen Wechsler antreten musste. Aber die Spieler die vor Ort waren gaben ihr Bestes, so dass man die längste Vorbereitung aller Zeiten nun abschließen konnte. Was sie gebracht hat wird man beim ersten Rückrundenspiel gegen den BSV Schönau sehen.


Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Max Böhne (1), Denis Brink (2),
Tom Engelage (4), Rene Faustmann (5), Markus Feldmann (3),
Alexander Fiedler (3), Dirk Galle (4), Johannes Hüneburg (2),
Henryk Krause (1), Sebastian Magunia (6/2), Dennis Müller (5/2),
Marius Niewerde (1), Carsten Opitz (4), Nils Pahlke (3), Michael Rabe (3), Florian Rasenberger (1), Dustin Schneider (6/2), Rico Schwalbe (6/2),
Paul Sperling (2), Daniel Thieme (1), Christian Trauer (6), Jonas Weiße (5)

Saisonvorbereitung

Freundschaftsspiele 
03.02.2019  / 14:00 Uhr  SpG Großdalzig / Räpitz II / Kitzen II   – 
Lok Leipzig II
10.02.2019 / 12:00 Uhr   SpG Stahmeln/ Lützschena  –
SpG Großdalzig / Räpitz II / Kitzen II
17.02.2019 / 14:00 Uhr   SpG Großdalzig / Räpitz II / Kitzen II –
SpG Großdalzig / Pegau A-Jugend
24.02.2019 / 14:00 Uhr  SpG Großdalzig / Räpitz II / Kitzen II –
SSV Kulkwitz II
03.03.2019 / 14:00 Uhr  SpG Großdalzig / Räpitz II / Kitzen II –
Leipziger FC 07 II 
09.03.2019 / 14:00 Uhr  SpG Großdalzig /Räpitz II / Kitzen II  – 
VfB Scharhorst Großgörschen

17.03.2019 / 14:00 Uhr   Blau Weis Großlehna II –
SpG Großdalzig / Räpitz II / Kitzen II
24.03.2019 / 14:00 Uhr  SpG Großdalzig / Räpitz II / Kitzen II –
TSG Blau Weiß Großlehna Ü35